MEIN NEUES ALBUM:

E GUETE – BON APPETIT

Ab sofort überall erhältlich!

TERMINE

22.07.2019 Geschlossener Anlass
Hasliberg CH
31.07.2019 1. Augustfeier Hofmatt
AltersZentrum Hofmatt · Weggis CH
TICKETS
01.08.2019 1. August Feier - Duo mit Adamo Häller
Mairie de Chêne-Bougeries · Chêne-Bougeries CH
TICKETS
03.08.2019 150 ans de la Chanson de La Mi-Eté de Taveyanne
Gryon · Taveyanne
TICKETS
09.08.2019 Eidg. Schwing- und Älplerfest - Duo mit Adamo Häller
20:00-23:00 Gabenbeiz · CH-Zug
TICKETS
10.09.2019 Internationales Golfturnier Bogogno
L'Olimpia Trattoria · Veruno (NO) IT
TICKETS
14.09.2019 10 Jahre Jodufroue Willisau
Festhalle · Willisau CH
TICKETS
28.09.2019 100 Jahre Jodlerklub Heimelig - Duo mit Adamo Häller
Waldmannhalle · Baar CH
TICKETS
05.10.2019 Stars auf See 2019
Musikkreuzfahrt · Venedig IT
TICKETS
07.10.2019 Stars auf See 2019
Musikkreuzfahrt · Brindisi IT
TICKETS
08.10.2019 Stars auf See 2019
Musikkreuzfahrt · Argostoli GR
TICKETS
09.10.2019 Stars auf See 2019
Musikkreuzfahrt · Saranda AL
TICKETS
10.10.2019 Stars auf See 2019
Musikkreuzfahrt · Kotor ME
TICKETS
11.10.2019 Stars auf See 2019
Musikkreuzfahrt · Split HR
TICKETS
12.10.2019 Stars auf See 2019
Musikkreuzfahrt · Venedig IT
TICKETS
19.10.2019 Geschlossener Anlass
Reichenbach im Kandertal CH
TICKETS
24.10.2019 Geschlossener Anlass
Thun CH
TICKETS
02.11.2019 Grauholz Örgeler Jahresanlass - Duo mit Adamo Häller
Kirchgemeindehaus · Jegenstorf CH
TICKETS
15.11.2019 Art Of Entertaining
Konzertsaal · KKL Luzern CH
TICKETS
22.11.2019 Geschlossener Anlass
Ostermundigen CH

BIOGRAFIE

… die Überfliegerin katapultiert sich auf Platz 1 der Charts und wird für “E Guete – Bon appétit” mit dem “Nummer 1 Award der Offiziellen Schweizer Hitparade” eehrt. 

Als Sie im April mit ihrem Debütalbum «E Guete» gleich auf Platz 4 der Schweizer Albumchartseinstieg waren alle erstaunt. Doch niemand hätte damit gerechnet, dass sie sich nur 4 Monate später mit Ihrem Neuling “E Guete – Bon appétit” gleich auf Platz 1 der Charts katapultiert und grosse Namen der Musikwelt hinter sich lässt. Das ist für eine Newcomerin schon fast eine Sensation. MISS HELVETIA Barbara Klossner trifft den Nerv der Zeit und versteht es mit ihrer Musik und ihren Live-Auftritten so richtig zu begeistern. Da rund 40% ihrer Auftritte in der Westschweiz stattfinden, hat die Berner Oberländerin auf “E Guete – Bon appétit” gleich 3 ihrer Erfolgssongs in französischer Sprache nachgereicht.

MISS HELVETIA

Bei „MISS HELVETIA“ Barbara Klossner geht es um ein Gesamtkunstwerk. Die begnadete Sängerin jodelt wie kaum jemand auf der Welt. Sie liebt das Schweizer Liedgut und zeigt sich der Tradition verbunden. Dem nationalen Unspunnensong hat sie 2017 ihre Leadstimme gegeben. Feiert die Schweiz am 1. August Geburtstag singt sie die Landeshymne auf dem Rütli. Und in diesem Jahr abends im Schweizer Fernsehen gleich in allen 4 Landessprachen.

Mit «Bon appétit» liefert die Künstlerin den Titelsong ihres Albums für die französische Schweiz nach. Schliesslich wünscht man sich auch in im französischsprachigen Landesteil «E Guete» oder eben «Bon appétit». Die Verbundenheit zur Westschweiz liegt auf der Hand. Barbara Klossner hatte ihren Wohnort über sieben Jahre in Genf. Während dieser Zeit dirigierte sie mehrere Jodelklubs in der Region und engagierte sich mit Verve für die Kunst des Jodelns ännet dem Röstigraben.

Da man den Begriff «Ängeli im Schnee» im Französischen nicht kennt, entstand daraus der Titel «Oui». Der stimmungstreibende Partysong ist eine Ode ans Leben. Ein Ja zu Sonne und Licht aber auch ein Ja zum Tanzen und zur Party oder ans Lachen und die Verrücktheit. Ein Ja, welches Sorgen und den Alltag vergessen lässt – eben im wahrsten Sinne des Wortes ein «Oui pour la vie»!

Aber auch der persönliche Lieblingssong «Heb dr Sorg» darf den Westschweizern nicht vorenthalten werden. «Je serai là» ist für mich eine Herzensangelegenheit», so die quirlige Musikerin. Wer weiss, vielleicht schreibe ich künftig gleich all meine Songs in beiden Sprachen.

WEITERLESEN

Ihre Auftritte sind interaktiv. Und egal ob Barbara Klossner jodelt, singt oder moderiert – sie sorgt für unvergessliche Momente und ist das Entertainment-Zertifikat in Person. Und dies am Schlagerfestival genauso wie am Volksmusikabend eines Jodelklubs, am Firmen- oder Privatanlass und natürlich auch bei ihren eigenen Konzerten. Tritt sie nicht als Solistin auf, wird sie von Adamo Häller am Akkordeon – ein absoluter Meister seines Fachs, begleitet. Dann und wann lässt sich die Vollblut Musikerin auch auf besondere Projekte ein. So spielt sie im Herbst 2018 mit internationalen Hip Hop Künstlern Konzerte in Afrika. Dabei werden insbesondere die neuen französischen Songs zum Einsatz kommen.

Barbara Klossner hat auch das Schreiben eigener Songs entdeckt. Für die Kompositionen hat sie sich mit erfahrenen Topleuten aus den deutschsprachigen Ländern zusammen getan. Von Anfang an war dabei klar: „Nein Liebeslieder schreib ich nicht – das machen schon alle anderen“, so die Künstlerin. „Bei mir muss es aus dem Leben gegriffen sein: es ist Frühling, ich muss meine Wohnung putzen – es ist Nachmittag, also hab ich Lust auf ein z’Vieri – da flucht einer grässlich im Zug – gang mach es « Ängeli im Schnee» – so entstehen die Inspirationen zu meinen Songs. Dies in enger Zusammenarbeit mit dem Schedler Musik Verlag. Produziert wurde “E Guete – Bon appétit” in den Somstudios in Zofingen bei Frank Niklaus, Dave Hofmann und Patrik Meier (Trauffer).“ Die Distribution des Albums läuft über iGroove mit Moris Marchionna und Dennis Hausamann.

Miss Helvetia ist rund um den Globus unterwegs und fühlt sich überall zuhause. Trotzdem schätzt die Berner Oberländerin ihre Wurzeln. Diese würdigt sie mit dem Diemtigtaler Naturjodel, den sie eigens für Ihre Heimat komponiert hat. Die grosse Liebe zum Jodelgesang wurde ihr durch die Mutter in die Wiege gelegt. In Gedanken an die schöne Zeit mit der Mutter und die zahlreichen gemeinsamen Auftritte entstanden auch die Lieder „Heb dr Sorg“ und „Danke“. „Wir sollten uns alle mehr Danke sagen und Wertschätzen was wir haben“, so die Künstlerin.

Schon als Kind nahm Barbara Klossner Jodel- und Schwyzerörgeliunterricht und lernte Blockflöte. Später besuchte sie Dirigentenkurse und studierte klassischen Gesang. Sie lebte kurz in Amerika und jahrelang in Genf. Dort dirigierte sie verschiedene Jodlerklubs und gründete gar einen Frauenjodelchor. In der Freizeit treibt die Künstlerin Sport. Sie besucht sofern sie nicht auf Reisen ist 2-3 Mal pro Woche Ballettstunden und ist im Capoeiraclub. An der Copacabana lässt sie sich 2-3 Mal pro Jahr im Tanz weiterbilden.

Da sich bei Miss Helvetia viel um’s Essen dreht und das legendäre „E Guete“ zur Mittagszeit essentiell ist, entstanden Albumtitel und Song. Wenn wir essen sind wir alle gleich und geniessen diesen Moment, egal ob in der deutschen, der italienisch oder in der französischen Schweiz. Zurzeit fehlt eigentlich nur der Song über den „Zweifränkler“ auf dem Album: „den hebe ich mir für später auf. Mein Publikum hat mir den Namen Miss Helvetia gegeben, wohl weil ich der Helvetia gleiche – so gesehen ein Glücksfall für mich“. Und mit dieser Inspiration habe ich „Helvetia“ geschrieben ein Lied in welchem ich unser wunderschönes Land besinge. Mit „E Guete – Bon appétit“ ist der Künstlerin ein grosser Wurf gelungen.

MEDIEN

NEWS

8 Mai 2019
Miss Helvetia en visite chez Alain Morisod

Grand honneur! Samedi, le 11 mai nous sommes invités chez „Les Coups de Coeur d‘Alain Morisod“. Regardez RTS1 à partir de 20h10! Pour plus d’informations visite programmes.rts.ch.

30 April 2019
Mit Miss Helvetia auf Kreuzfahrt

Habt ihr auch Lust auf Urlaub? Vom 05.-12. Oktober 2019 geht es auf der Costa Victoria mit „Stars auf See“ wieder auf Kreuzfahrt! Juhui, ich freue mich!

Hotelplan und Blick präsentieren „Stars auf See“: Auf der Musikkreuzfahrt ist von Schlager bis Volksrock alles dabei! Erlebt eine Woche lang täglich Konzerte von bekannten Stars und tolle Discoabende kombiniert mit den Vorzügen einer Kreuzfahrt. Ebenfalls mit dabei sind Vincent Gross, The Rebel Tell Band, DJ Ötzi, Maite Kelly und viele mehr. 

Kommt ihr mit? Alle Infos findet ihr unter www.starsaufsee.ch. 

7 März 2019
Iron Men Thun – bügeln gegen Gewalt an Frauen und Kindern

Am 25. April 2019 um 19 Uhr in der Konzepthalle 6 in Thun bügeln 10 prominente Thuner gegen die Berner Konkurrenz um die Wette.

Mit dem Iron Men Thun sammelt die Stiftung gegen Gewalt an Frauen und Kindern Startkapital für die neue, zweisprachige Hotline der Berner Frauenhäuser – AppElle! Sie verbessert die Sicherheit von Frauen und Kindern in akuten Gewaltsituationen und schliesst die bestehenden Lücken in der Erreichbarkeit. Heute sind die Frauenhäuser aus Ressourcengründen nur für einige Stunden telefonisch erreichbar. Mit AppElle! ist rund um die Uhr eine Fachperson erreichbar, die in Notsituationen Beratung, Schutz und Unterkunft anbieten kann.

Ich setze alles daran das Projekt und „meine“ Mannschaft zu unterstützen. Damit wir Thuner gewinnen, braucht es Deine Spende! Sieh Dir unter https://icfy.ch/IronMen_Klossner unser Crowdfunding-Projekt an. Du findest dort alle Informationen zum Projekt  sowie viele tolle und exklusive „Dankeschöns“ für Deine Spende. Hol Dir eines dieser „Dankeschöns“. Darunter befindet sich auch ein exklusiver Jodelkurs durch mich für 2 Personen.

Merci für eure Spende! Wir sehen uns in Thun!

22 Februar 2019
Winteruniversiade 2019 in Krasnojarsk

Endlich kann ich euch verraten, was es mit dem Jodeln in Sibirien auf sich hat! Vom 2. bis 12. März 2019 findet in der sibirischen Stadt Krasnojarsk die 29. Winteruniversiade statt. Für die Schweiz hat diese einen ganz besonderen Stellenwert: Es ist die letzte Universiade, bevor der grösste Multisport-Anlass im Winter nach den Olympischen Spielen vom 21. bis 31. Januar 2021 in die Zentralschweiz kommt. Dabei wird der Höhepunkt in Krasnojarsk aus Schweizer Sicht die Schlussfeier am 12. März 2019 sein. Zusammen mit Enrico Lenzin werde ich den 10-minütigen Schweizer Auftritt unter dem Motto „Welcome Home“ musikalisch unterstützen. Wir freuen uns!

22 Februar 2019
Nomination 45. PRIX WALO

Meine Freude könnte nicht grösser sein! Ich bin für den diesjährigen PRIX WALO „Volkstümlicher Schlager“ nominiert! Am Sonntag, 12. Mai 2019 wird zum 45. Mal der begehrte PRIX Walo, die höchste Auszeichnung im Schweizer Showbusiness für die herausragenden Leistungen im vergangenen Jahr, in Zürich verliehen.  Die glanzvolle Galanacht wird ab 20:00 Uhr live auf Star TV ausgestrahlt. Schaltet ein und wünscht mir Glück!

16 August 2018
„E Guete – Bon appétit“ auf Platz 1 der Charts!

Unfassbar aber wahr! Gestern durfte ich den Nummer 1 Award von der Offiziellen Schweizer Hitparade, GFK Entertainment entgegennehmen.
Eigentlich bin ich überwältigt und sprachlos. Aber wie ihr mich kennt trotzdem nicht still. Mein riesiges Dankeschön geht an:
Moris Marchionna und Dennis Hausamann und das ganze Team von iGroove – sie haben mich ermutigt, an mich zu glauben und Vollgas zu geben.
Franziska Baumann – sie hat das schöne Artwork mit den französischen Songs in ein prächtiges Artwork verwandelt.

WEITERLESEN

Jean-Marie Fonatana – er hat hat mich mit Kontakten in der Westschweiz ausgestattet.
Fred Vonlanthen und Noah Veraguth haben mich bei den französischen Texten unterstützt.
Uwe Altenried und alle meine Songwriting-Freunde. Somarecords aus Zofingen – sie haben das Album produziert.
Schedler Musik: Rudi & Alexander sowie das ganze Team. Adamo Häller meinem Akkordeonisten und Rolf Stauffacher der für den guten Ton sorgt.$
Claudia Röhner, die mich überall gut Aussehen lässt.
Jürg Thomet – er spricht nicht nur davon – er macht SIE meine Promo – und wie!
Mein Management die Stargeber GmbH: Astrid van der Haegen und Evelyn Sturzenegger. Sie engagieren sich unermüdlich für mich – das ist absolut genial.
Meine Familie die stets hinter mir steht!
… und last but not least – ihr Lieben da draussen – ihr die mein Album gekauft habt – ihr seid meine Motivation!
Danke, danke, danke
Eure Barbara

ÄLTERE BEITRÄGE LADEN