MEIN NEUES ALBUM:

E GUETE – BON APPETIT

Ab sofort überall erhältlich!

TERMINE

19.08.2020 Jodelmusical "Uf immer und ewig"
20:00 Saalbau · Kirchberg CH
TICKETS
20.08.2020 Jodelmusical "Uf immer und ewig"
20:00 Saalbau · Kirchberg CH
TICKETS
05.09.2020 Jodelmusical "Uf immer und ewig"
20:00 Aula Gringel · Appenzell CH
TICKETS
06.09.2020 Jodelmusical "Uf immer und ewig"
13:30 Aula Gringel · Appenzell CH
TICKETS
18.09.2020 Jodelmusical "Uf immer und ewig"
20:00 MZH · Tafers CH
TICKETS
19.09.2020 Jodelmusical "Uf immer und ewig"
20:00 MZH · Tafers CH
TICKETS
20.09.2020 Jodelmusical "Uf immer und ewig"
13:30 MZH · Tafers CH
TICKETS
24.09.2020 Jodelmusical "Uf immer und ewig"
20:00 Mythenforum · Schwyz CH
TICKETS
25.09.2020 Jodelmusical "Uf immer und ewig"
20:00 Mythenforum · Schwyz CH
TICKETS
09.10.2020 Jodelmusical "Uf immer und ewig"
20:00 MZH Therwil · Therwil CH
TICKETS
10.10.2020 Jodelmusical "Uf immer und ewig"
20:00 Aula Brühl · Mümliswil CH
TICKETS
11.10.2020 Jodelmusical "Uf immer und ewig"
13:30 Aula Brühl · Mümliswil CH
TICKETS
07.11.2020 Kultur Keller
Restaurant Bären · Biglen CH
TICKETS
28.11.2020 geschlossene Gesellschaft
TICKETS
20.03.2021 geschlossene Gesellschaft
TICKETS
23.04.2021 Jodelmusical "Uf immer und ewig"
20:00 MZH · Schangnau CH
TICKETS
17.04.2021 geschlossene Gesellschaft
TICKETS
24.04.2021 Jodelmusical "Uf immer und ewig"
20:00 Simmentalarena · Zweisimmen CH
TICKETS
13.06.2021 Jassplausch-Reise mit Monika Fasnacht
Hotel Rita · Oberlängenfeld AT
TICKETS
14.06.2021 Jassplausch-Reise mit Monika Fasnacht
Hotel Rita · Oberlängenfeld AT
TICKETS
15.06.2021 Jassplausch-Reise mit Monika Fasnacht
Hotel Rita · Oberlängenfeld AT
TICKETS
16.06.2021 Jassplausch-Reise mit Monika Fasnacht
Hotel Rita · Oberlängenfeld AT
TICKETS
17.06.2021 Jassplausch-Reise mit Monika Fasnacht
Hotel Rita · Oberlängenfeld AT
TICKETS
18.06.2021 Jassplausch-Reise mit Monika Fasnacht
Hotel Rita · Oberlängenfeld AT
TICKETS
19.06.2021 Jassplausch-Reise mit Monika Fasnacht
Hotel Rita · Oberlängenfeld AT
TICKETS

BIOGRAFIE

… die Überfliegerin katapultiert sich auf Platz 1 der Charts und wird für “E Guete – Bon appétit” mit dem “Nummer 1 Award der Offiziellen Schweizer Hitparade” eehrt. 

Als Sie im April mit ihrem Debütalbum «E Guete» gleich auf Platz 4 der Schweizer Albumcharts einstieg waren alle erstaunt. Doch niemand hätte damit gerechnet, dass sie sich nur 4 Monate später mit Ihrem Neuling “E Guete – Bon appétit” gleich auf Platz 1 der Charts katapultiert und grosse Namen der Musikwelt hinter sich lässt. Das ist für eine Newcomerin schon fast eine Sensation. MISS HELVETIA Barbara Klossner trifft den Nerv der Zeit und versteht es mit ihrer Musik und ihren Live-Auftritten so richtig zu begeistern. Beim Jodelmusical “Uf immer und ewig” begeistert sie in der weiblichen Hauptrolle. Ende 2020 tritt sie in der Oper in Lausanne auf. Die Hauptrolle in einem Kinofilm wartet auch bloss noch auf das Produktions-Go.

MISS HELVETIA

Bei „MISS HELVETIA“ Barbara Klossner geht es um ein Gesamtkunstwerk. Die begnadete Sängerin jodelt wie kaum jemand auf der Welt. Sie liebt das Schweizer Liedgut und zeigt sich der Tradition verbunden. Dem nationalen Unspunnensong hat sie 2017 ihre Leadstimme gegeben. Feiert die Schweiz am 1. August Geburtstag singt sie die Landeshymne auf dem Rütli. Und in diesem Jahr abends im Schweizer Fernsehen gleich in allen 4 Landessprachen.

Mit «Bon appétit» liefert die Künstlerin den Titelsong ihres Albums für die französische Schweiz nach. Schliesslich wünscht man sich auch in im französischsprachigen Landesteil «E Guete» oder eben «Bon appétit». Die Verbundenheit zur Westschweiz liegt auf der Hand. Barbara Klossner hatte ihren Wohnort über sieben Jahre in Genf. Während dieser Zeit dirigierte sie mehrere Jodelklubs in der Region und engagierte sich mit Verve für die Kunst des Jodelns ännet dem Röstigraben.

Da man den Begriff «Ängeli im Schnee» im Französischen nicht kennt, entstand daraus der Titel «Oui». Der stimmungstreibende Partysong ist eine Ode ans Leben. Ein Ja zu Sonne und Licht aber auch ein Ja zum Tanzen und zur Party oder ans Lachen und die Verrücktheit. Ein Ja, welches Sorgen und den Alltag vergessen lässt – eben im wahrsten Sinne des Wortes ein «Oui pour la vie»!

Aber auch der persönliche Lieblingssong «Heb dr Sorg» darf den Westschweizern nicht vorenthalten werden. «Je serai là» ist für mich eine Herzensangelegenheit», so die quirlige Musikerin. Wer weiss, vielleicht schreibe ich künftig gleich all meine Songs in beiden Sprachen.

WEITERLESEN

Ihre Auftritte sind interaktiv. Und egal ob Barbara Klossner jodelt, singt oder moderiert – sie sorgt für unvergessliche Momente und ist das Entertainment-Zertifikat in Person. Und dies am Schlagerfestival genauso wie am Volksmusikabend eines Jodelklubs, am Firmen- oder Privatanlass und natürlich auch bei ihren eigenen Konzerten. Tritt sie nicht als Solistin auf, wird sie von Adamo Häller am Akkordeon – ein absoluter Meister seines Fachs, begleitet. Dann und wann lässt sich die Vollblut Musikerin auch auf besondere Projekte ein. So spielt sie im Herbst 2018 mit internationalen Hip Hop Künstlern Konzerte in Afrika. Dabei werden insbesondere die neuen französischen Songs zum Einsatz kommen.

Barbara Klossner hat auch das Schreiben eigener Songs entdeckt. Für die Kompositionen hat sie sich mit erfahrenen Topleuten aus den deutschsprachigen Ländern zusammen getan. Von Anfang an war dabei klar: „Nein Liebeslieder schreib ich nicht – das machen schon alle anderen“, so die Künstlerin. „Bei mir muss es aus dem Leben gegriffen sein: es ist Frühling, ich muss meine Wohnung putzen – es ist Nachmittag, also hab ich Lust auf ein z’Vieri – da flucht einer grässlich im Zug – gang mach es « Ängeli im Schnee» – so entstehen die Inspirationen zu meinen Songs. Dies in enger Zusammenarbeit mit dem Schedler Musik Verlag. Produziert wurde “E Guete – Bon appétit” in den Somstudios in Zofingen bei Frank Niklaus, Dave Hofmann und Patrik Meier (Trauffer).“ Die Distribution des Albums läuft über iGroove mit Moris Marchionna und Dennis Hausamann.

Miss Helvetia ist rund um den Globus unterwegs und fühlt sich überall zuhause. Trotzdem schätzt die Berner Oberländerin ihre Wurzeln. Diese würdigt sie mit dem Diemtigtaler Naturjodel, den sie eigens für Ihre Heimat komponiert hat. Die grosse Liebe zum Jodelgesang wurde ihr durch die Mutter in die Wiege gelegt. In Gedanken an die schöne Zeit mit der Mutter und die zahlreichen gemeinsamen Auftritte entstanden auch die Lieder „Heb dr Sorg“ und „Danke“. „Wir sollten uns alle mehr Danke sagen und Wertschätzen was wir haben“, so die Künstlerin.

Schon als Kind nahm Barbara Klossner Jodel- und Schwyzerörgeliunterricht und lernte Blockflöte. Später besuchte sie Dirigentenkurse und studierte klassischen Gesang. Sie lebte kurz in Amerika und jahrelang in Genf. Dort dirigierte sie verschiedene Jodlerklubs und gründete gar einen Frauenjodelchor. In der Freizeit treibt die Künstlerin Sport. Sie besucht sofern sie nicht auf Reisen ist 2-3 Mal pro Woche Ballettstunden und ist im Capoeiraclub. An der Copacabana lässt sie sich 2-3 Mal pro Jahr im Tanz weiterbilden.

Da sich bei Miss Helvetia viel um’s Essen dreht und das legendäre „E Guete“ zur Mittagszeit essentiell ist, entstanden Albumtitel und Song. Wenn wir essen sind wir alle gleich und geniessen diesen Moment, egal ob in der deutschen, der italienisch oder in der französischen Schweiz. Zurzeit fehlt eigentlich nur der Song über den „Zweifränkler“ auf dem Album: „den hebe ich mir für später auf. Mein Publikum hat mir den Namen Miss Helvetia gegeben, wohl weil ich der Helvetia gleiche – so gesehen ein Glücksfall für mich“. Und mit dieser Inspiration habe ich „Helvetia“ geschrieben ein Lied in welchem ich unser wunderschönes Land besinge. Mit „E Guete – Bon appétit“ ist der Künstlerin ein grosser Wurf gelungen.

MEDIEN

NEWS

28 Mai 2020
Potzmusig: Miss Helvetia in Senegal

Videopremiere «Oui» bei Potzmusig International

Auf der ganzen Welt unterwegs, sage ich «Oui» – «Ja» zum Leben. Dabei überschreite ich nicht nur Landes- sondern auch musikalische Grenzen. Immer wieder zieht es mich in die Ferne. Bereits rund um den Globus aufgetreten, habe ich in Ländern wie den USA, Finnland, Senegal, Israel, Thailand sowie an der Schlussfeier der 29. Winteruniversiade im russischen Krasnojarsk gejodelt und musiziert. Immer wieder kehre ich auch gerne auf den afrikanischen Kontinent, nach Senegal zurück, wo ich mich von der Lebensfreude der Senegalesen mitreissen lasse. Die Augen der senegalesischen Kinder strahlen so lebensbejahend, dass es schliesslich mein Wunsch war, mit ihnen das Musikvideo zum Titel «Oui» zu drehen». So entstand dort bei meinem letzten Besuch der Clip zum Titel «Oui».

Neben diversen Gästen lädt Gastgeber Nicolas Senn mich am Samstag, 30.05.2020 um 18:40 in die SRF1-Sendung «Potzmusig International» ein. Dabei bringe ich mein in Senegal entstandenes Musikvideo mit und berichtet wie das Video unter schwierigen Umständen sowie heftigen Schmerzen entstanden ist. Nach der Sendung ist das Video (Link) auf Youtube zu sehen.

 

24 März 2020
Jodeln mit Miss Helvetia

Zu Zeiten des Coronavirus heisst es #wirbleibenzuhause – so auch ich. Auch ich mache das Beste aus der Situation. Während ich keine Auftritte absolvieren kann,  jodle ich zuhause – und ihr könnt ab sofort mit mir mitjodeln!

Ich habe mir einen Weg überlegt, wie ich euch alle Zuhause behalten kann – und zwar mit Jodeln! Jodeln kann man alleine, zu zweit oder mit der ganzen Familie. Ich zeige euch wie. Jeden Mittwoch und Samstag um 19:00 präsentiere ich euch ein neues Video mit einer neuen Jodelübung auf meinen Social Media Kanälen.

Facebook / Instagram / Youtube
1. Lektion: Körperhaltung

Am Ende der Krise gehen wir alle jodelnd, juchzend und jauchzend in unseren normalen Alltag zurück. Wem das nicht genug ist, kann ab sofort bei mir auch ganz persönliche Online-Jodelkurse buchen.  Kontaktiert mich [HIER] und ihr bekommt die detaillierten Infos zu den Kursen.

17 März 2020
Jodelmusical verschoben

Liebe Alle!

Aufgrund des Entscheides vom Bundesrat vom 13.03.2020 dürfen die Vorführungen in Schwyz, Appenzell, Kirchberg, Therwil, Mümliswil, Hochdorf NICHT durchgeführt werden. Gesundheit geht natürlich vor! Und so bemühen wir uns um Verschiebedaten, die so bald als möglich publiziert werden. Die Tickets behalten für die Verschiebedaten ihre Gültigkeit.

Wir freuen uns, euch alle an den neuen Daten wieder zu sehen. Bis dahin passt auf euch auf und bleibt gesund!

Alle Infos & Tickets zum Musical findet ihr hier: www.jodelmusical.ch

5 März 2020
«Oh Djadja…» Jodelversion für #SwissCovers

Für das zweite Video der RTS Option-Musique Reihe «SwissCovers» habe ich den Hit «Djadja» der französisch-malischen R&B-Sängerin Aya Nakamura, in Begleitung des Gitarristen Erwan Valazza, gecovert.  2018 veröffentlichte Aya Namakura die Single «Djadja», die nicht nur in Frankreich, Belgien, Schweiz und im frankophonen Afrika gut ankam, sondern auch in den Niederlanden auf Platz 1 landete. Auf Youtube findet ihr ab sofort meine Yodel-Version von «Djadja», das wir im schönen Diemtigtal gedreht haben.

Hier der Link zum Video: https://bit.ly/3apVIug

16 Januar 2020
Erfolgreiche Musicalpremiere «uf immer und ewig»

Der Auftakt ist geglückt: Am Wochenende vom 10.-12.01.2020 feierten wir mit dem Jodelmusical «uf immer und ewig» im Thurpark Wattwil erfolgreich Premiere.

In dem neuen Musical seht und hört ihr mich neben Erwin «Buba» Bertschy in den Hauptrollen als Wirtenpaar Veronika & Adi. Die Handlung des Musicals findet im fiktiven Restaurant «Harmonie» statt. Es stellt sich heraus, dass das Gasthaus nicht rentieren kann. Der Schuldenberg häuft sich und ein Verkauf steht zur Debatte. Die Naturtalente aus allen Ecken der Schweiz zeigen begeistert hemmungslos ihr Können, und sie bieten dem Musicalbesucher erst noch echt und unverfälscht die wahrlich umfassende Dialektik der Eidgenossenschaft an.

Ob die Harmonie gerettet werden kann? Kommt vorbei und findet es heraus!

Aufführungsorte:

10./11.01 2020 ∙ Wattwil
17.01.2020 ∙ Landquart
18.01.2020 ∙ Schwanden
31.01./01.02.2020∙ Herisau
08./09.2020 ∙ Uster
14.02.2020 ∙ Sarnen
15.02.2020 ∙ Interlaken
13./14.03.2020 ∙ Schwyz
03./04.04.2020 ∙ Kirchberg
17.04.2020 ∙ Therwil
18./18.04.2020 ∙ Mümliswil
24./25.04.2020 ∙ Hochdorf
01.05.2020 ∙ Schangnau
02.05.2020 ∙ Zweisimmen
15./16./17.05.2020 ∙Tafers

Tickets: www.jodelmusical.ch

 

7 November 2019
Unterwegs mit Glanz & Gloria

Das Schweizer Fernsehen hat mich im September einen Tag lang privat und zu einem meiner Auftritte begleitet. Den gestern ausgestrahlten Glanz & Gloria-Beitrag findet ihr ab sofort in der SRF-Mediathek.

 

ÄLTERE BEITRÄGE LADEN